DOSS Workshop

29.04.2016 17:00

Dirigier-Workshop mit Thomas Doss und seinen Studierenden des Claudio Monteverdi-Konservatoriums Bozen 

Takacs Saal KUZ, 7432 Oberschützen Hauptplatz 8

 
 

Fr. 29. April 2016    10:00-13:00    14:00-17:00                       
und
Sa. 30. April 2016    10:00-13:00    14:00-17:00

Bereits zum dritten Mal besuchen Thomas Doss und seine Studierenden das Pannonische Blasorchester (PBO), um im Rahmen eines Workshops wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Erstmals gibt es als Abschluss ein öffentliches Konzert im Jenö Takács-Saal, bei dem die Teilnehmer ihr Können vor einem Publikum unter Beweis stellen können.

Für alle KapellmeisterInnen die einen kompetenten Dirigenten mit einem Symphonischen Blasorchester erleben möchten, besteht die Möglichkeit als PASSIVE/R Teilnehmer/in beim Thomas Doss Dirigier-Workshop in Oberschützen live dabei zu sein.
Für die Anmeldung bitte hinterscrollen!

Das Programm für den Workshop:
W. Francis McBeth "Of Sailors and Whales"
Frank Ticheli "Blue Shades"
Percy Aldridge Grainger "Lincolnshire Posy"
Satoshi Yagisawa "Concertino for Solo Percussion and Wind Orchestra"
Coby Lankester, arr. v. Johan de Meij "Les Papillons"
Gioacchino Rossini, arr. v. Julian Oliver "Introduction, Theme and Variations"
Leonard Bernstein, arr. v. Clare Grundman "Divertimento for Symphonic Band"

Probentermine für PBOler: Mittwochs, 20. und 27. April 20:00-22:00

Takacs Saal KUZ, 7432 Oberschützen Hauptplatz 8

 

Anmeldung für den Doss Dirigentenworkshop mit dem PBO

Hier können Sie sich als PASSIVER Teilnehmer anmelden. Die Anmeldung ist unverbindlich die Teilnahme ist kostenlos, jedoch wird vor Ort um freie Spende gebeten.